Verabschiedung der AWO Fulda Geschäftsführerin Edith Becker
Volkstanzgruppe „Die Nässetaler“ tanzt bei AWO-Verabschiedung von Edith Becker

Am vergangenen Freitag wurde die charismatische und langjährige Kreisgeschäftsführerin der Arbeiterwohlfahrt Edith Becker in den Ruhestand verabschiedet. Die Verabschiedung in den „Unruhestand“, in dem sie ehrenamtlich die Geschäfte des Müttergenesungswerkes führen wird, wurde von vielen Mitarbeitern, Freunden und Familie liebevoll gestaltet. Nach trefflichen Verabschiedungsworten durch Oberbürgermeister Möller, Bürgermeister Dippel und Landrat Woide begann ein kulturell erstklassiger Nachmittag mit Tanz und Musik. Auch die Volkstanzgruppe „Die Nässetaler“ aus Nüsttal bereicherte das feierliche Programm mit traditionellen Volkstänzen. Eine Delegation von vier Paaren zeigte ruhige und bisweilen auch lebhafte Quadrillentänze im Bürgerzentrum Aschenberg und begeisterten das Publikum. Farbenprächtige Trachten und schnelle Schrittfolgen ließen die Gäste das trübe Februarwetter vergessen.
Text: Lea Gatterdam



Quelle : Fulda Aktuell vom 03.03.12



Nächste Termine
 
03-08.10.2017
50. Fredeburger Volkstanzkurs
Werbung
 
"
News
 
Bilder vom Silgeser Kultursommer sind ONLINE!!!
 
Heute waren schon 3 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=